25. Februar 2007

Die Ausstellungssaison fängt gut an. Gleich vier Hunde haben wir zur Zuchtschau in Rheinberg gemeldet. Richter war Herr Dr. Milos Lucic aus Serbien.

Als erste war Kara in der Veteranenklasse dran. Sie erhielt eine sehr schöne Beschreibung: „8 Jahre alte Dame, dunkelgoldgestromt, mittelgroß, kräftig. Typischer Kopf mit mittelbreitem Fang, gut gewölbter Oberkopf, guter Stop, mittelbreiter Zahnstand, dunkle Augen. Eleganter Hals, fast quadratisches Gebäude, gute Ober– und Unterlinie, Vorne und Hinten korrekt gewinkelt. Freies Gangwerk. Lustiger Boxercharakter.“

Als nächste von unseren Hunden war Gwendolyn in der Jüngstenklasse an der Reihe. Sie erhielt ein Vielversprechend und folgende Beschreibung: „8 Monate alt, dunkelgoldgestromt, gute Größe für das Alter, elegant und feminin. Guter Kopftyp, Fang sollte etwas voller sein, gut gewölbter Oberkopf, guter Stop, mittelbreiter Zahnstand, dunkle Augen. Eleganter Hals, fast quadratisches Gebäude, korrekte Ober– und Unterlinie, Vorne und Hinten korrekt gewinkelt. Lustig in der Bewegung.“

Fortuna startete als eine von fünf Hündinnen in der Jugendklasse. Sie erhielt ein SG 1 und folgende Beschreibung: „10 Monate alt, goldgestromt, mittelgroß, elegant. Sehr typischer Kopf, mit sehr schönem Verhältnis zwischen vollem Fang und kantigem Oberkopf, guter Stop, mittelbreiter Zahnstand, dunkle ausdrucksvolle Augen. Eleganter Hals, fast quadratisches noch insgesamt weiches Gebäude, korrekte Ober– und Unterlinie, Vorne korrekt, Hinten gut gewinkelt. In der Bewegung frei mit etwas Rückenspiel.“

Csenija startete in der Offenen Klasse. Sie erhielt ein V 1 und die VDH-Anwartschaft mit folgender Beschreibung: „Rotgoldgestromt mit weißen Abzeichen, mittelgroß, elegant. Sehr guter Kopftyp, voller Fang, hochgewölbter Oberkopf, guter Stop, mittelbreiter Zahnstand, dunkle Augen. Eleganter Hals, fast quadratisches Gebäude, gute Ober– und Unterlinie, Vorne und Hinten korrekt gewinkelt. Flüssiges Gangwerk.“


15. März 2007

Unsere Csenija wurde belegt von Gaio von Monsalvat.
Der Wurf wird voraussichtlich am 17. Mai (Himmelfahrt) fallen.


8. April 2007

Auf der Zuchtschau in Peine wurden heute Gwendolyn (zum ersten Mal) in der Jugendklasse und Fortuna (ebenfalls zum ersten Mal) in der Junghundklasse ausgestellt. Richter war Herr Wilfried Nöthlich.

Gwendolyn erhielt ein SG 3 mit der Beschreibung: „Gut mittelgroß, ausdrucksvoller Kopf mit sehr guter Wölbung, gut mittelbreiter Fang, sehr schöne Belefzung, Gebiß leicht unregelmäßig, Maske und Auge dunkel. Quadratisch aufgebautes Gebäude mit sehr schöner Ober- und Unterlinie, enorme Brusttiefe. Vor- und Hinterhand sehr gut gewinkelt, schubstarkes Gangwerk."

Fortuna erhielt ein unplatziertes SG und die Beschreibung: "Groß, dunkel gestromt. Ausdrucksvoller Kopf, sehr gut gewölbter Oberkopf, voller kräftiger Fang, sehr schöne Belefzung, Maske und Auge dunkel. Gebiß gerade, gut getragener Hals, hochgestelltes quadratische Gebäude mit sehr schöner Ober- und Unterlinie, Vorhand gut, Hinterhand sehr gut gewinkelt. Gangwerk frei und flüssig."


29. April 2007

Cristo nimmt erfolgreich teil an der Ausdauerprüfung in der Gruppe Buchholz-Trelde.


01. Mail 2007

Auf der Zuchtschau in Schaumburg wurden wieder Gwendolyn in der Jugendklasse und Fortuna in der Junghundklasse ausgestellt. Richterin war Frau Barbara Murray aus England.

Gwendolyn erhielt ein SG 2 und folgende Beschreibung: "10 Monate, mittelgroß, kurz im Gebäude, mit tiefer Brust, kompakt, kräftiger Rücken, Hinterhand zeigt genug Winkelungen, müsste aber etwas kräftiger im Unterschenkel sein, läuft eng, Zahnstand eng, aber gerade."

Fortuna erhielt ein unplatziertes SG und folgende Beschreibung: "12 Monate, hoch gestellt, sehr hoch gehende Bauchlinie, wenig Tiefe, Schulterlage könnte etwas besser sein, Oberarme etwas länger, Hinterhand genug gewinkelt, müsste aber etwas kräftiger sein, Kopf typisch, guter Fang, dunkle Augen und mittelbreiter Zahnstand, Gangwerk gut für das Alter."


02. Mai 2007

Cristo ist umgezogen und lebt jetzt bei Marianne und Erich in Norderstedt.


08. Mai 2007

Nach dem super HD Ergebnis A1 ist Fortuna jetzt auch als Herzfehler frei untersucht worden.


18. Mai 2007

Wir haben Welpen. Unsere Csenija betreut einen Wurf nach Gaio von Monsalvat. Es sind 2 Rüden (1 gelb, 1 gestromt) und 4 Hündinnen (2 gelb, 2 gestromt) gefallen. Die Geburt war sehr schnell und unkompliziert. Csenija und ihren Welpen geht es gut.


13. Juli 2007

Der H-Wurf wurde heute vom Zuchtwart abgenommen (fehlerfrei). Die Welpen werden in den nächsten Tagen in ihr neues Zuhause umziehen.


15. Juli 2007

Auf dem Landesgruppen Formwertmatch in Oldenburg wurde Fortuna Siegerin der Klasse 12-18 Monate. Die beiden Welpen Halona und Paula (Hübsche) bekamen eine sehr schöne Beschreibung in der Welpenbesprechung.


19. August 2007

Heute waren wir zur Zuchtschau in Kalletal. Es war wie immer eine schöne Zuchtschau. Die Hündinnen richtete Herr Uwe Werner.

Kara wurde in der Veteranenklasse ausgestellt und erhielt folgende Beschreibung: "Knapp 9 jahre alt, mittelgroß, goldgestromt mit weiß. Gut gewölbter Oberkopf, etwas betonte Backen, voller Fang, dunkle, klare Augen, altersgerechter Zahnstand. Substanzvolles, noch hervorragend erhaltenes Gebäude, sehr gute Rückenlinie, Brustverhältnisse und Winkelungen. Temperamentvoll und frei in der Bewegung."

Fortuna startete zum ersten Mal in der Offenen Klasse. Obwohl sie erst 16 Monate alt ist bekam sie ein V4 mit folgender Beschreibung: "Groß, rotgoldgestromt. Sehr gut gewölbter Oberkopf, passend voller Fang, mittelbreite Zahnleiste, dunkle Augen, sehr gutes Kinn. Elegantes, quadratisches Gebäude, gerader Rücken, sehr gute Brusttiefe, vorne gut, hinten sehr gut gewinkelt. Läuft mit sehr gutem Schub und gut ausgleichender Vorhand."

Gwendolyn startete in der Junghundklasse. Sie erhielt ein SG4 und die folgende Beschreibung: "Mittelgroß, rotgoldgestromt mit weiß. Sehr gut gewölbter Oberkopf, passend voller Fang, dunkle Augen, mittelbreite Zahnleiste, sehr gutes Kinn. Substanzvolles, quadratisches Gebäude, gerader Rücken, ausgeprägde Brustverhältnisse, gute Winkelungen. Läuft temperamentvoll mit gutem Schub und Vortritt."

Da der kleine Paul (eigentlich Herr Gaio) zur Zeit noch bei uns ist, wurde er in der Babyklasse ausgestellt. Er bekam eine sehr schöne Beschreibung von dem Zuchtrichter, Herrn Roland Bebber.


23. September 2007

Auf der Zuchtschau in Emden haben wir heute nur Kara in der Veteranenklasse ausgestellt. Frau Müller beschrieb sie so: "Fast 9 Jahre alt. Schlanke, drahtige, feminine Hündin, die sich fit und temperamentvoll zeigt, mit sehr gutem Kopftyp, viel Halsadel und einem Topgebäude, dem man die drei Würfe nicht ansieht. Läuft flott und temperamentvoll."


2. Oktober 2007

Gwendolyn hat ein neues Zuhause gefunden. Sie lebt jetzt bei ihrem Halbbruder Explorer in Bayern.


25. Dezember 2007

Pünktlich zu Weihnachten ist Csenija läufig geworden. Ein schönes Weihnachtsgeschenk. Nun hoffen wir auf unseren I-Wurf im Frühjahr 2008.